Skip to main content

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker – wie soll das denn gehen?!?

Ganz einfach! Indem nur die S├╝├če des Apfels und ein wenig Stevia genutzt wird, wird der Kuchen s├╝├č genug und enth├Ąlt (abgesehen von dem im Apfel enthaltenen Fruchtzucker) keinen zugesetzten Zucker!

Gerade, wenn du dich in einer Di├Ąt befindest und versuchst, Kalorien zu sparen, ist mein gesunder Apfelkuchen ohne Mehl ideal f├╝r dich.

Falls in deiner Di├Ąt ein bisschen Zucker erlaubt ist, kannst du den Kuchen sogar mit einer Kugel kalorienarmen Vanille-Eis servieren.

Dieser Apfelkuchen kann sogar mit „normalen“ Apfelkuchen mithalten!

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker – einfaches Rezept

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker und Mehl

Die Zutaten sind dabei sehr ├╝berschaubar. Neben einem Apfel brauchst du n├Ąmlich nur 5 weitere Zutaten. Insgesamt brauchst du f├╝r den Apfelkuchen folgende Dinge:

  • 130 Gramm Haferflocken
  • 70 Gramm Proteinpulver (Ich nehme hier am liebsten The Whey von MyProtein im Geschmack Cookies N‘ Cream)
  • 300 Milliliter Mandelmilch (unges├╝├čt)
  • 10 Gramm kristallines Stevia
  • 1 Essl├Âffel Zimt

Das wars, mehr braucht mein gesunder Apfelkuchen nicht. Wenn du das Proteinpulver durch ein veganes Pulver ersetzt, ist der Kuchen sogar vegan!

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker.

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker.

Gesunder Apfelkuchen: Die Zubereitung

Bevor du die Zutaten vermischt, solltest du deinen Backofen auf 130┬░C Umluft vorheizen.

Als n├Ąchstes entfernst du das Kernhaus des Apfels und schneidest ihn in kleine W├╝rfel – die Gr├Â├če ist dabei eigentlich egal. Wenn du magst, kannst du den Apfel vorher nat├╝rlich sch├Ąlen – ich merke dabei aber keinen Unterschied und spare mir auch noch etwas Arbeit.

gesunder apfelkuchen f├╝llung

Zun├Ąchst wird der Apfel in kleine W├╝rfel geschnitten.

Jetzt gibst du die Apfelw├╝rfel in einen Topf und gibst die Stevia-Zimt-Mischung dar├╝ber.

Der fruchtige Teil f├╝r den gesunden Apfelkuchen ist fast fertig.

Verr├╝hre alles und erhitze die Mischung f├╝r 2-3 Minuten bei mittlerer Temperatur.

Jetzt wird die Mischung leicht erhitzt.

Nach 3-4 Minuten gibst du die Mandelmilch in den Topf und wartest, bis die Mischung zu kochen beginnt.

Lasse die Apfel-Milch-Mischung kurz aufkochen.

Sobald die Mischung kocht, schaltest du den Herd aus und gibst die Haferflocken dazu. Verr├╝hre alles, bis die Haferflocken die meiste Fl├╝ssigkeit aufgesogen haben und die Mischung eine teigige Konsistenz hat.

So sollte deine Teigmischung jetzt etwa aussehen.

Ist diese Konsistenz erreicht, kannst du das Proteinpulver dazugeben.

Dein Protein Apfelkuchen ist bald fertig!

Danach hebst du das Pulver vorsichtig unter – wenn du zu schnell r├╝hrst, fliegt dir das Proteinpulver wieder aus dem Topf.

Das Proteinpulver macht den Teig noch etwas dicker – jetzt sollte die Mischung wirklich aussehen, wie ein guter Kuchenteig.

Dein gesunder Apfelkuchen ist jetzt bereit f├╝r den Ofen.

Den Kuchen backen

Jetzt muss dein gesunder Apfelkuchen nur noch gebacken werden. Ich benutze dazu eine Silikonform wie diese hier:

Silikon-Backform

15,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen In den Warenkorb

Diese Formen gibt es in verschiedenen Formen und Gr├Â├čen – welche Form du w├Ąhlst, ist letztendlich aber egal. Je gr├Â├čer die Form ist, desto mehr knusprige Fl├Ąche hat dein Kuchen am Ende.

Jetzt kannst du den Apfelkuchen-Teig in deiner Backform verteilen und glatt streichen. Ich habe die Backform vorher mit ein bisschen Backspray eingespr├╝ht, damit der Kuchen nicht klebt, wenn er gest├╝rzt wird.

gesunder apfelkuchen teig backen

Gib den Teig nun in deine Backform.

Stelle die Backform auf die mittlere Schiene deines Backofens und lasse ihn f├╝r 90 Minuten backen. Nach dieser Zeit sollte die Oberfl├Ąche bereits leicht knusprig sein und ein paar Risse haben – jetzt muss der Kuchen gest├╝rzt werden.

Dazu lege ich ein Backblech mit Backpapier auf die Backform und drehe das Ganze einfach um – dank dem Backspray sollte der Kuchen ohne Probleme aus der Form fallen und nun kopf├╝ber auf deinem Backblech liegen.

So sollte die Unterseite deines Apfelkuchens aussehen.

Die Unterseite deines Kuchens ist noch nicht knusprig (und sieht ehrlich gesagt auch noch nicht unglaublich lecker aus). Deshalb kommt das Backblech nochmal f├╝r 90 Minuten in den Ofen.

Nach diesen 90 Minuten schaltest du den Ofen einfach aus und l├Ąsst den Kuchen f├╝r etwa eine Stunde im ausgeschalteten Ofen ausk├╝hlen.

Ich habe den Kuchen auf ein Kuchengitter gestellt, um ihn noch weiter abk├╝hlen zu lassen – du kannst ihn jedoch auch sofort verspeisen.

gesunder apfelkuchen ohne zucker

Dein gesunder Apfelkuchen ist nun bereit, vernascht zu werden.

Noch ein kleiner Tipp: serviere dein St├╝ck Apfelkuchen mit einer Kugel kalorienarmen Vanille-Eis. Das sieht nicht nur unfassbar lecker aus, sondern schmeckt auch unglaublich gut – vor allem wenn der Kuchen noch warm ist und das Eis langsam darauf schmilzt.

gesunder apfelkuchen mit vanille eis

Super-leckerer, gesunder Apfelkuchen mit einer Kugel Vanille-Eis (kalorienarm)

 

Wenn dir dieser Apfelkuchen gefallen hat, dann k├Ânnten dich auch meine anderen kalorienarmen Kuchen-Rezepte interessieren:

Alle Kuchen mit wenig Kalorien

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Sascha Huber
Superleckerer, gesunder Apfelkuchen mit wenig Kalorien!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 10 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 224 kcal

Equipment

  • Silikon-Backform

Zutaten
  

  • 1 Apfel ca. 220 Gramm
  • 300 ml Mandelmilch unges├╝├čt
  • 130 Gramm Haferflocken
  • 70 Gramm Whey Protein (z.b. Cookies & Cream)
  • 10 Gramm Stevia
  • 1 EL Zimt

Anleitungen
 

  • Ofen auf 130┬░C Umluft vorheizen
  • Apfel waschen und in kleine W├╝rfel schneiden
  • Apfel, Stevia und Zimt 3-4 Minuten in einem Topf leicht erhitzen
  • Mandelmilch dazugeben
  • Erhitzen, bis die Milch zu kochen beginnt
  • Herd ausschalten
  • Die Haferflocken unterr├╝hren
  • Das Proteinpulver vorsichtig unterheben
  • Die Form mit leicht mit Antihaft-Backspray einspr├╝hen
  • Die Mischung in die Backform geben und glatt streichen
  • 90 Minuten in der Form backen
  • Den Kuchen auf ein Backblech mit Backpapier st├╝rzen
  • 90 Minuten auf dem Backpapier backen
  • Im Ofen abk├╝hlen lassen
  • Optional: Ein St├╝ck Apfelkuchen mit kalorienarmen Vanille-Eis servieren

N├Ąhrwerte

Serving: 1St├╝ckCalories: 224kcalCarbohydrates: 25.3gProtein: 19.6gFat: 3.8gSaturated Fat: 0.7gPolyunsaturated Fat: 0.2gFiber: 4.8gSugar: 7.3g
Keyword gesunder apfelkuchen, gesunder apfelkuchen ohne mehl, gesunder apfelkuchen ohne zucker, protein apfelkuchen
Du hast unser Rezept nachgekocht?Markiere @deinefitnesskueche oder tagge #fitnesskueche wenn du Fotos auf Instagram postest. Ich teile regelm├Ą├čig Community-Fotos in meiner Story!

├ähnliche Beitr├Ąge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Recipe Rating