Skip to main content

Low Carb Käsekuchen mit Skyr

Da K√§sekuchen zu mienen absoluten Lieblingskuchen z√§hlt und ich momentan auf eine kohlenhydratreduzierte Ern√§hrung achte, war es ein logischer Schritt, hier auch ein Rezept f√ľr einen Low Carb K√§sekuchen zu posten.

Low Carb Käsekuchen mit Skyr statt Magerquark

Statt Magerquark kommt in meinem K√§sekuchen jedoch Skyr zum Einsatz. Der ist von den N√§hrwerten nahezu identisch und geschmacklich viel milder. Au√üerdem habe ich zur Zeit immer ein paar Packungen Skyr im K√ľhlschrank, da ich ihn auch gerne zum Fr√ľhst√ľck esse – aber zur√ľck zum Thema!

Du kannst statt Skyr nat√ľrlich auch Magerquark f√ľr deinen K√§sekuchen nehmen, die Skyr-Variante solltest du aber auf jeden Fall auch einmal probieren!

Die Zutaten f√ľr den Low Carb K√§sekuchen.

Die Zutaten f√ľr den Low Carb K√§sekuchen.

Low Carb Käsekuchen Rezept

Bevor du mit dem anr√ľhren des Tegs anf√§ngst, solltest du auf jeden Fall deinen Backofen schon einmal auf 140¬įC Umluft vorheizen!

Als erstes m√ľssen der Skyr und die Eier gut verr√ľhrt werden. Danach kommt die Mandelmilch (oder eine andere Milch dazu, mit Mandelmilch kannst du aber noch einmal ordentlich Kalorien einsparen) dazu und das ganze wird noch einmal verr√ľhrt.

Skyr und Eier werden verr√ľhrt

Skyr und Eier werden mit der Mandelmilch verr√ľhrt

Damit der Low Carb Käsekuchen auch möglichst wenig Kohlenhydrate hat, kommt statt normalem Mehl eine 50/50-Mischung aus Vanille-Proteinpulver und Kokosmehl zum Einsatz. Den Zucker habe ich 1:1 durch kristallinen Stevia ersetzt. Um den Käsekuchen schön locker zu machen, kommt außerdem ein Teelöffel Backpulver dazu.

Gib die trockenen Zutaten zum Teig hinzu und verr√ľhre ihn nochmal gut. Jetzt kannst du noch ein paar Aromatropfen dazugeben, die den Low Carb K√§sekuchen noch etwas s√ľ√üer machen und ihm noch ein bisschen mehr Geschmack geben, ohne weitere Kohlenhydrate hinzuzuf√ľgen. Ich habe hier Vanillearoma verwendet.

Den Käsekuchen backen

Anschließend gibst du den Teig in eine Kuchenform Рzur Not geht auch eine Brotbackform. Am besten legst du die Backform vorher mit Backpapier aus oder fettest sie ein wenig ein, damit du den Käsekuchen auch wieder heraus bekommst.

Jetzt kannst du den Kuchen f√ľr 65-75 Minuten backen. Du kannst pr√ľfen, ob er schon fertig ist, in dem du einen Zahnstocher in den Kuchen steckst – bleibt kein Teig am Zahnstocher kleben, wenn du ihn wieder herausziehst, dann ist der Kuchen fertig.

Den K√§sekuchen im Ofen abk√ľhlen lassen

Den K√§sekuchen im Ofen abk√ľhlen lassen

Schalte den Backofen dann aus und lasse den Kuchen darin noch etwa eine Stunde abk√ľhlen.

Wenn dein K√§sekuchen abgek√ľhlt ist, kannst du ihn endlich anschneiden und genie√üen. Lass ihn dir schmecken!

Dieser Low Carb Käsekuchen ist wirklich unglaublich lecker!

Dieser Low Carb Käsekuchen ist wirklich unglaublich lecker!

Mein Low Carb Käsekuchen gehört zu meinen Favoriten der Fitness Rezepte

Low Carb Käsekuchen mit Skyr

Sascha Huber
Mega leckerer Low Carb Käsekuchen mit wenig Kalorien und viel Eiweiß.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 8 St√ľcke
Kalorien 112 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Backofen auf 140¬įC (Ober- & Unterhitze) vorheizen
  • Skyr und Eier verr√ľhren
    Skyr und Eier werden verr√ľhrt
  • Mandelmilch dazugeben und verr√ľhren
  • Proteinpulver, Kokosmehl, Stevia und Backpulver dazugeben und gut verr√ľhren
  • In eingefettete bzw. mit Backpapier ausgelegte Backform geben
  • 65-75 Minuten backen (mit Zahnstocher pr√ľfen)
  • Ofen ausschalten und Kuchen im Ofen abk√ľhlen lassen
    Low Carb K√§sekuchen abk√ľhlen lassen
  • Kuchen anschneiden und servieren
    Mein Low Carb Käsekuchen gehört zu meinen Favoriten der Fitness Rezepte

Nährwerte

Serving: 1St√ľckCalories: 112kcalCarbohydrates: 4.6gProtein: 14.1gFat: 3.2gSaturated Fat: 0.9gSugar: 4g
Keyword low carb cheesecake, low carb käsekuchen
Du hast unser Rezept nachgekocht?Markiere @deinefitnesskueche oder tagge #fitnesskueche wenn du Fotos auf Instagram postest. Ich teile regelmäßig Community-Fotos in meiner Story!

√Ąhnliche Beitr√§ge



Kommentare

Mini 2. Mai 2021 um 09:35

5 stars
Sehr lecker! Danke f√ľr das Rezept ūüôā


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Recipe Rating