Skip to main content

Gesunde Brownies

Gesunde Brownies sind eine leckere Alternative zur beliebten mit Fett und Zucker vollgestopften Nachspeise.

Wer jedoch eine Di├Ąt verfolgt, der m├Âchte vermutlich vor allem die t├Ąglich aufgenommenen Kalorien m├Âglichst niedrig halten – das schr├Ąnkt den Brownie-Konsum schon deutlich ein!

Abhilfe schaffen gesunde Brownies, die wenig Fett, wenig Kohlenhydrate und somit auf wenig Kalorien enthalten – daf├╝r jedoch dabei helfen, deinen Proteinbedarf zu decken.

Gesunde Brownies k├Ânnen auch lecker aussehen - und extrem gut schmecken!

Gesunde Brownies k├Ânnen auch lecker aussehen – und extrem gut schmecken!

Kann das schmecken?┬áJa, nat├╝rlich kann das schmecken! ├ťberzeug dich am besten selbst und probiere mein Rezept f├╝r die gesunden Brownies gleich aus!

Mein Brownie-Rezept basiert auf einer Mischung aus Banane, Ei und Proteinpulver. Dazu kommt etwas Stevia f├╝r die S├╝├če, ein wenig PB2 f├╝r einen leichten Erdnussgeschmack und eine Extraportion Protein und Kakaopulver, damit die Brownies richtig sch├Ân schokoladig werden.

Mehr Zutaten brauchst du nicht f├╝r gesunde Brownies.

Mehr Zutaten brauchst du nicht f├╝r gesunde Brownies.

Als Erstes wird die Banane fein zerdr├╝ckt und mit dem Ei und dem Wasser verr├╝hrt – wie fein oder grob du die Bananest├╝ckchen l├Ąsst, bleibt dir ├╝berlassen. Ich mag es, wenn noch ein paar Erbsengro├če St├╝ckchen Banane in den Brownies sind.

Anschlie├čend kommen die trockenen Zutaten dazu und das Ganze wird zu einem glatten Teig verr├╝hrt.

Das sollte dann in etwa so aussehen:

So sollte der Teig am Ende aussehen.

So sollte der Teig am Ende aussehen.

Den Teig verstreichst du nun ca. 2 cm dick auf einem Backpapier und backst ihn dann f├╝r 30 Minuten bei 180┬░C – danach l├Ąsst du den Brownie im ausgeschalteten Ofen noch etwa eine halbe Stunde abk├╝hlen.

Jetzt musst du die Brownies nur noch in St├╝cke schneiden.

Jetzt wird der Brownie noch in kleinere St├╝cke geschnitten, ich finde bei 8 St├╝ck haben die gesunden Brownies die ideale Snack-Gr├Â├če!

Gesunde Brownies mit super N├Ąhrwerten

Die N├Ąhrwerte der Brownies sind unfassbar gut! Ein Brownie enth├Ąlt nur 72 Kalorien, hat aber 8 Gramm Protein, nur 4,8 Gramm Kohlenhydrate und lediglich 2 Gramm Fett!

Diese Werte sind nahezu unschlagbar!

Gesunde Brownies k├Ânnen auch lecker aussehen - und extrem gut schmecken!

Gesunde Brownies

Sascha Huber
Super schokoladige, proteinreiche und gesunde Brownies, schnell gemacht, wenig Aufwand, wenig Kalorien - superlecker!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 8 Brownies
Kalorien 72 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180┬░C vorheizen
  • Die Banane zerdr├╝cken
    Gesunde Brownies aus zerdr├╝ckter Banane
  • Das Ei mit der zerdr├╝ckten Banane und dem Wasser verr├╝hren
    Das Ei mit der zerdr├╝ckten Banane verr├╝hren.
  • Die restlichen Zutaten dazugeben und verr├╝hren
    So sollte der Teig am Ende aussehen.
  • Teig auf mit Backpapier ausgelegtem Backblech ca. 2cm dick verteilen
    Den Teig f├╝r die Protein Brownies verstreichen.
  • 30 Minuten backen und abk├╝hlen lassen
    Die Brownies m├╝ssen ein wenig abk├╝hlen.
  • In beliebig gro├če St├╝cke zerschneiden
    Gesunde Brownies k├Ânnen auch lecker aussehen - und extrem gut schmecken!

N├Ąhrwerte

Serving: 1BrownieCalories: 72kcalCarbohydrates: 4.8gProtein: 8.1gFat: 2gSaturated Fat: 0.4gFiber: 1.3gSugar: 3.4g
Keyword brownies, low carb brownies, protein brownies
Du hast unser Rezept nachgekocht?Markiere @deinefitnesskueche oder tagge #fitnesskueche wenn du Fotos auf Instagram postest. Ich teile regelm├Ą├čig Community-Fotos in meiner Story!

├ähnliche Beitr├Ąge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Recipe Rating